FABEC
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Information

Nutzungsbedingungen/Disclaimer

§ 1 Mit Inanspruchnahme der Dienste im Portal für Besondere Nutzung Luftraum (BNL-Portal) werden diese Nut­zungsbedingungen anerkannt.

§ 2 Die Funktionalität BNL-Portal dient ausschließlich der Nutzung zur Unterstützung bei der Bearbeitung von Vorhaben im Zusammenhang Besondere Nutzung Luftraum.

Die Weiternutzung und der Verkauf der Dienste des BNL-Portals für kommerzielle Zwecke sind nicht gestattet. Eine Nutzung und Bedie­nung des BNL-Portal durch elektronische und/oder automatisierte Tools ist nicht gestattet.

Jede andere Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH.

§ 3 Die Karten im BNL-Portal dienen nur der Übersicht und dürfen nicht zu navigatorischen Zwecken genutzt werden.

§ 4 Da die Zusammenstellung der Daten von der Richtigkeit und Voll­ständigkeit der Angaben des jeweiligen Nutzers abhängt, haftet die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH nicht für Informationen, die auf­grund falscher, unvollständiger oder unsachgemäßer Angaben des Nutzers übermittelt werden.

Der Nutzer hat zu prüfen, ob der auf der Karte angezeigte Aufstiegs- bzw. Durchführungsort mit dem tatsächlich geplanten Ort überein­stimmen.

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH haftet nicht für die unsach­gemäße Behandlung, Veränderung und Verbreitung des von ihr mit dem BNL-Portal übermittelten bzw. weitergeleiteten Daten- und Kartenmaterials, nachdem dieses die Datenverarbeitungssysteme und damit den Einflussbereich der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH verlassen hat.

§ 5 Das verwendete Kartenmaterial des BNL-Portals ist urheberrecht­lich geschützt. Seine Nutzung unterliegt den geltenden Urheberrech­ten. Insbesondere ist jegliche kommerzielle Nutzung des Karten­materials unzulässig. Die Erstellung abgeleiteter Werke oder die Nutzung für einen anderen als den unter § 2 angegebenen Zweck, insbesondere die Nutzung auf fremden Webseiten, bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung durch die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH. Zuwiderhandlungen können zivilrechtliche und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Im BNL-Portal werden eine Karte und Kartendaten von OpenStreetMap® verwendet, die der Open Database License (ODbL) v1.0 unterliegen.

Die verwendeten Ortsnamen mit zugehörigen Koordinaten und Post­leitzahlen des BNL-Portals stammen von GeoNames. Ihre Nutzung unterliegt den geltenden Urheberrechten der Creative Commons Attribution 3.0 License. Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH über­nimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Daten.

§ 6 Die Daten von Karten im Ausland wurden von der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH oder Dritten sorgfältig recherchiert und zusam­mengestellt. Da die ausländischen Karten und das Kartenmaterial des BNL-Portals unterschiedlichen Aktualisierungszyklen unterliegen, kön­nen weder die DFS noch Dritte die Gewähr für die Richtigkeit, Voll­ständigkeit und Aktualität dieser Karten übernehmen.

§ 7 Das BNL-Portal enthält Verlinkungen zu Partnern und Internet­angeboten Dritter. Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH hat weder Kenntnis von noch Einfluss auf deren Inhalte und macht sich diese ausdrücklich nicht zu Eigen. Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH distanziert sich grundsätzlich von Inhalten Dritter, zu denen sie verlinkt und haftet insoweit außerhalb ihres Einflussbereiches nicht für Rechts­verletzungen Dritter.

§ 8 Nutzung der Internet-Seiten — Inhalt und Gestaltung der Internet-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung der Seiten oder ihrer Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH.

§ 9 Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen des BNL-Portals jederzeit einseitig abzu­ändern, zu ergänzen oder zu ersetzen.

§ 10 Die Nutzungsbedingungen des BNL-Portals und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Nutzern des BNL-Portals und der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Sollten einzelne Bestimmungen der Nutzungsbedingungen des BNL-Portals ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.

§ 11 Für alle Streitigkeiten mit Nutzern, die Unternehmer im Sinne von § 14 BGB sind, ist der Gerichtsstand der Sitz der Unternehmenszen­trale der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH.

Stand: 14. Mai 2018